Tuesday , November 19 2019
Home / germany / Coutinho von Spaniern als "schlechtester Mittelfeldspieler" betitelt

Coutinho von Spaniern als "schlechtester Mittelfeldspieler" betitelt



Der brasilianische Neuzugang des deutschen Rekordmeisters muss einen Schlag einstecken – denn in Spanien wird ihm eine zweifelhafte "Ehre" zuteil.

Philippe Coutinho ist aktuell der "schlechteste Mittelfeldspieler der Welt" – zumindest, wenn es nach den Lesern der spanischen Sportzeitung "Marca" geht. Das Blatt – Barcelona-kritischer Hofberichterstatter von Real Madrid – lässt aktuell die "Worst" (die Schlechtesten) der Welt wählen, als Gegenstück zur "The Best" – Verleihung der Fifa – und der Brasilianer liegt auf seiner Position aktuell vorne. Über 150,000 Mal wurde bereits abgestimmt, auf Coutinho entfallen Stand Mittwochabend 56 Prozent der Stimmen. Kurios: Auf Platz zwei liegt dazu ein ehemaliger Spieler der Bayern: Renato Sanches (32 Prozent).

Das Ergebnis ist die Folge einer verkorksten Coutinho-Saison bei Barça – der 145-Millionen-Neuzugang konnte sich im Star-Ensemble um Lionel Messi not durchsetzen. Die Bilanz des 27-Jährigen für die Katalanen liest sich nicht schlecht: 76 Einsätze, 21 Tore und elf Vorlagen – trotzdem konnte der Angreifer die hohen Erwartungen nicht erfüllen, kämpfte mit dem Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé uminen über Die

Bei den Bayern kann er nun das – ohnehin nicht ganz ernst gemeinte – Abstimmungsergebnis widerlegen.


Source link