Thursday , November 14 2019
Home / germany / FC Bayern München: OP bei Fiete Arp erfolgreich – Wie lange fällt er aus?

FC Bayern München: OP bei Fiete Arp erfolgreich – Wie lange fällt er aus?



Der FC Bayern München tanzt auf drei Hochzeiten und braucht dafür natürlich viele Spieler. Nun hat sich ein Neuzugang aber einen Bruch des Kahnbeins zugezogen.

Update vom 26. September 2019, 18.58 Uhr: Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer: Bayern-Neuzugang und Lewandowski-Back-Up Jan-Fiete Arp verletzte sich im Training. Er brach sich das Kahnbein am linken Handgelenk präzisierte der FCB mittlerweile. Trainer Niko Kovac gab noch am Mittag zu Protokoll, dass Arp operiert werden müsse.

Offenbar wurde nicht lange gefackelt, denn: Jetzt hat der FC Bayern bekannt gegeben, dass Arp die Operation schon hinter sich hat. "Der Eingriff ist erfolgreich verlaufen", heißt es in einer Vereins-Mitteilung. Noch immer ist allerdings nicht klar, wie lange Arp nun ausfallen wird. Vom Verein heißt es lediglich: "Arp muss nun für längere Zeit einen Gipsverband tragen."

Schock für FC Bayern: Neuzugang wird operiert – Kovac: "Es ist schwierig"

Update vom 26. September 2019: Bittere Nachrichten für den FC Bayern München: Ein Neuzugang hat sich im Training verletzt. Die Diagnose: Gebrochenes Kahnbein!

Das bestätigte Trainer Niko Kovac auf der Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag (hier im Ticker). Er sagte: "Fiete Arp hat sich bei einem Trainingsunfall das Kahnbein an der Hand gebrochen. Die Verletzung wird operiert. "

Schock für FC Bayern: Fiete Arp bricht sich Kahnbein – Wie lange fällt er aus?

Wie lange der Neuzugang ausfallen wird, ist noch unklar. In der Champions League gegen Tottenham wäre Arp wohl ohnehin nicht zum Zuge gekommen. Kovac sagte: 'Es ist schwierig. Man muss aufpassen, dass der Knochen wieder zusammenwächst. Erschütterungen und Stöße könnten die Sache erschweren, deswegen müssen wir erst einmal schauen, was die Ärzte sagen, um eine Prognose abzugeben, wann er wieder voll trainieren kann.

Die Verletzung ist alles in allem natürlich ein Rückschritt für den Jungprofi. Beim FC Bayern kam Arp bislang noch nicht wirklich zum Zug, Trainer Kovac bittet um Geduld: "Fiete hat die Zeit von uns bekommen und bekommt sie auch weiterhin. Wir versuchen ihn tagtäglich im Training besser zu machen, aber man darf einfach nicht zu viel von ihm erwarten. Er wurde in jungen Jahren vielleicht ein bisschen zu sehr gehypted, man muss Geduld mit ihm haben. "

Fiete einfach arpserviert: Warum kommt der FCB-Youngster unter Kovac nicht zum Zug?

Erstmeldung vom 22. September 2019: München – Noch muss sich Fiete Arp beim FC Bayern mit der Zuschauerrolle arrangieren. Am Wochenende fehlte er sowohl im Profikader für die Partie gegen den 1. FC Köln, als auch im Aufgebot der Amateure (2: 1 gegen Ingolstadt). Aber keine Angst! Trainer Niko Kovac hat das 19-jährige Offensivtalent keinesfalls fies arpserviert. Wie der Klub gestern auf tz-Nachfrage mitteilte, hat Arp nach seinem Magen-Darm-Infekt schlicht noch ein bisschen Trainingsrückstand.

Bemerkenswert: Am vergangenen Wochenende saß der Ex-Hamburger beim 1: 1 in Leipzig auf der Bank – der Trainingsrückstand war den Bayern-Verantwortlichen da offenbar noch nicht bekannt.

FC Bayern: Fiete Arp am Samstag mit Freundin in Allianz-Arena – in Zivil

An diesem Samstag besuchte Arp mit seiner Freundin Linda Wethmar (19) die Allianz Arena in Zivil. Statt Arp nahm Amateurkicker Joshua Zirkzee (18) auf der Münchner Bank Platz. Premiere für den Niederländer – und das erst zwei Tage nach seiner Vertragsverlängerung bis 2023. Im Zuge dessen hatte Zirkzee erklärt: "Mein großes Ziel ist es, irgendwann für die erste Mannschaft des FC Bayern zu spielen." Fast Samä es so schit gewesen.

Zurück zu Arp: Der Sommer-Neuzugang absolvierte gestern eine individuelle Einheit an der Säbener Straße. Die übrigen Bayern-Profis haben bis Dienstag freibekommen. Arp aber schiebt Sonderschichten, um in der neuen Heimat Fuß zu fassen.

Jetzt abstimmen! Wer war der beste Bayern-Spieler beim Wiesn-Sieg gegen Köln?

FC Bayern: Arp spielte eine gute Vorbereitung – selbst Real-Star Marcelo zeigte sich beeindruckt

Während der USA-Tour im Sommer hatte der 19-Jährige Pluspunkte gesammelt, u. A. Weil er auf verschiedenen Positionen einen mutigen Eindruck gemacht hatte. Der Höhepunkt: Beim 3: 1 gegen Real Madrid hatte Arp den brasilianischen Linksverteidiger Marcelo stehen lassen, der zeigte sich nach der Aktion beeindruckt und klatschte mit dem Nachwuchstalent ab. Schon damals gefiel Arp aber auch durch seine knallharte Selbstkritik. Er meinte nach der Partie gegen Real: "Ob mit Ball oder gegen den Ball: Für den Moment war es vom Tempo noch eine Nummer zu groß für mich."

Auch deshalb sollte sich der Angreifer erst mal bei den FCB-Amateuren akklimatisieren, doch der Magen-Darm-Infekt machte einen Strich durch diese Rechnung. Bisher kam Arp für die Roten nur einmal in der Dritten Liga zum Einsatz. Gestern schoss Michael Cuisance die Amateure zum Sieg, auch Alphonso Davies war dabei.

Bayern-Profis nutzen freien Tag und feiern auf der Wiesn – auch FCB-Legenden gönnen sich eine Maß


Source link